In den Blutlanden erwacht ein Wesen halb Geist, halb Sterblicher. Ein Zwiegespaltener – zerrissen im Zwist seiner uralten Blutseele und seines fühlenden Ahnenherzens. Ein Raubtier – das für sein Weiterleben und seine mystischen Mächte mit dem Blut seiner Opfer zahlt. Ein Slatah – ein Blutelf. Getrieben von Hass, Blutdurst und schrecklichen Erinnerungen – sehnt er sich danach der Einsamkeit zu entfliehen. Und tatsächlich - er ist nicht allein. Hunderte, nein Tausende wie er sind erwacht, um von ihrer Hauptstadt Nagathun aus den Geist und die Blutkultur Wachuchupehs wieder nach Kreijor zu bringen. Das Heft Slatah – die Blutelfen enthält auf 48 farbigen Seiten die Geschichte, Hintergrundinformationen, Erschaffungsregeln, Schulen und andere Inhalte zu dem verfluchten Volk. Das Arcane Codex Grundregelwerk (AC GRW 3) wird zum Spielen benötigt.